Willkommen beim Fonds für Krebskranke, Lingen e.V.

Ziel unseres rein spendenfinanzierten Fonds für Krebskranke Lingen e.V. ist es, erkrankte Mitmenschen und ihren Familien in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Wir helfen schnell und unbürokratisch in Notlagen und sind jederzeit bereit für Gespräche.

Dank der großen Sympathie und Aufgeschlossenheit gegenüber unserer Arbeit sowie zahlreicher Einzelspenden und Erlösen aus Benefizaktionen, konnten wir schon vielen Menschen mit individuellen Zuwendungen helfen. Die Dankbarkeit der Empfänger ist uns immer wieder Ansporn und zeigt uns, wie wichtig unser Einsatz für die Betroffenen ist.

Ihr
Team vom Fonds für Krebskranke

 

Gewinner ist das neue Projekt „Bewegte Kindheit“

Der vom SV Meppen handsignierte Kicker „erspielt“ 2.215 Euro

Der Gewinner des vom SV Meppen handsignierten, nachhaltigen Ems-Achse-Kicker ist Thomas Fielers aus Lingen. Er wurde am 23. Dezember in Anwesenheit des Notars Malte Rosemann per Losziehung ermittelt. Die Vorsitzende des Fonds für Krebskranke dankte  René Werner für das vom ihm initiierte und organisierte Gewinnspiel sowie dem Team des SV Meppen.

Die Vorsitzenden des Lingener Krebsfonds, (v.li.) Tina Scharrenbroich und Manfred Möheken, nach der Verlosung des Kickers im Beisein des Notars Malte Rosemann und des Initiators René Werner, dankten allen, die den Erfolg der Tombola möglich machten.

Tina Scharrenbroich weiter: „Wir danken allen, die sich an der Tombola im Dezember beteiligt haben, egal mit welchem Beitrag, ob mit 2, 5, oder 150 Euro. So kam die fantastische Summe von 2.215 Euro zusammen.“  Und damit sei der eigentliche Gewinner das neue Projekt „Bewegte Kindheit“, mit dem Kinder von an Krebs erkrankten Eltern unterstützt werden.

Ideengeber René Werner verschenkt zusätzlich an den Geber des höchsten Betrags, Robert Freier, ein handsigniertes SV Meppen Trikot.  Die Gruppe mit dem höchsten Betrag, sie möchte inkognito bleiben, erhält von ihm eine Bierprobe für zehn Personen im Postillion der Posthalterei Lingen. Die offizielle Übergabe des Kickers bzw. der Geschenke wird 2022 im Vorfeld eines 3-Liga-Spiels des SV Meppen in der Hänsch Arena in Meppen stattfinden

Scharrenbroich abschließend: „Das Engagement von René Werber sowie der Bürgerinnen und Bürger für Krebserkrankte und ihre Familien ist das schönste Zeichen der Mitmenschlichkeit, und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Danke!“ 

 

Initiator und Motivator der Gewinnaktion für den Fonds für Krebskranke, Lingen e.V.: Der Lingener René Werner (in Gelb) im Kreis der SV Meppen Spieler, die begeistert von der guten Sache alle auf dem Kicker unterschrieben haben. 
Foto: Thomas Kemper / SV Meppen

 


Benefizveranstaltung erst wieder am 24. Februar 2023...weiterlesen